Einen kühlen Kopf behalten

Ein kühler Kopf kann sich besser konzentrieren – dafür ist eine optimale Luftzirkulation vor allem an heißen Sommertagen grundlegend. Aber schon ein kurzer Blick auf die innere Wabenstruktur macht deutlich, dass der SEVENTWENTY-Helm über ein sehr gutes Belüftungssystem verfügt, das die kühle Luft leicht von außen nach innen strömen lässt. Die breiten Löcher zwischen den Waben sorgen für eine exzellente Wärmeableitung; sie lassen die wärmere Luft von der Kopfoberfläche wegströmen und vermindern so das Schwitzen. Darüber hinaus verringert die gute Belüftung der SEVENTWENTY-Helme den Verschleiß der Innenpolsterung, so dass diese nicht so oft gewechselt oder gewaschen werden muss.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Truly reliable rotational protection

SEVENTWENTY – better proAction!

SEVENTWENTY? It’s maths!

“When it comes to the crunch”

Mehr als „einfach nur sicher“: Warum ist der Rotationsschutz bei Sporthelmen so wichtig?

Einen kühlen Kopf behalten

shop

DAS KÖNNTE DIR AUCH GEFALLEN

Wähle deine Sprache